2302

B.& D.

Homepage v. B. & D. Försterling

 Touren

[Kontakt] [Gästebuch]

Portugal

Lissabon, Porto, Agave
Die Republik Portugal ist ein europäischer Staat im Westen der Iberischen Halbinsel. Als westlichster Punkt Kontinentaleuropas wird das Land im Osten und Norden von Spanien begrenzt, im Westen und Süden dagegen vom Atlantischen Ozean. Zum portugiesischen Staatsgebiet gehören die Inseln der Azoren und Madeira (mit Porto Santo).
1.Tag: Flug von Hannover über Frankfurt nach Lissabon (1 Stunde Uhr vorstellen). Hotel Vila Galé in Ericeira, 53 km von Lissabon.
2. Tag: Stadtrundfahrt in Lissabon, Catedral Sé Patriarcal, Burg Sao Jorge (Die Burg wurde von den Mauren gebaut, die sie 1147 an Alfons den Eroberer verloren.) Altstadt Alfama. Kloster Hieronymus, Belem-Turm und Seefahrerdenkmal.
Die Ponte 25 de Abril ist ein 3,2 Kilometer langer Brückenzug in Portugal mit einer 2278 Meter langen Hängebrücke über den Tejo.
3. Tag: Palacio National de Sintra, ist ein ehemaliger königlicher Palast. Azeitäo, Keramikmanufaktur, Monument Cristo Rei ist eine Christus-Statue.
4. Tag: Nazaré Strand , Coimbra Die 1290 von König Dom Dinis gegründete Universität Coimbra ist die älteste Universität Portugals und eine der ältesten Europas und prachtvolle Bibliothek. Bussaco-Wald (Serra do Buçaco) Süßigkeiten in Aveiro (Venedig), Praia da Ribeira, Cancans. Weiterfahrt nach Porto. Hotel Vila Gale
5. Tag: Barockstadt Braga, Guimarães Hier soll Alfons I. (Afonso Henriques), der erste König Portugals, geboren sein. Stadtrundfahrt in Porto, Kirche São Francisco Die Kirche wurde als Kirche des örtlichen Franziskanerklosters im vorwiegend im gotischen Baustil errichtet und im 17. und 18. Jahrhundert im barocken Stil weitgehend umgebaut. Börsenpalast Der Palácio da Bolsa (deutsch: Börsenpalast) Bootsfahrt auf dem Douro. Er entspringt in der spanischen Provinz Soria, durchfließt Nordspanien und Nordportugal und mündet bei Porto in den Atlantischen Ozean. Er ist etwa 897 Kilometer lang.
6. Tag: Fahrt an die Agave, Halt in Batalha- Kloster der heiligen Maria vom Siege, Wallfahrtsort Fatima Sie ist der bedeutendste Wallfahrtsort in Portugal und einer der bekanntesten der römisch-katholischen Kirche. Hotel Vila Gale Lagos.
7. Tag: Silves mit Burg, Monchique Kurort. Baden im Atlantik.
8. Tag: Sagres dem südwestlichsten Punkt des europäischen Festlands. Seefahrtsakademie Heinrich dem Seefahrer. Cabo de São Vicente bildet gemeinsam mit der benachbarten Ponta de Sagres die Südwestspitze des europäischen Festlands. Stadtrundfahrt Lagos, Ponta da Piedade ist die Spitze einer steilen Landzunge (Kap), die in den Atlantik ragt, eine 20 Meter hohe Felsklippenlandschaft mit versteckten Stränden und Buchten.
9. Tag: Beja. Oliven-Manufaktur Monte Novo, Weinkellerei Vila Galé Riesige Anlage Wein, Obst, Pfeffer und Oliven. Evora; Kloster und Kathedrale Se, Korkeichenfabrik. Weiterfahrt nach Ericeira Hotel Vila Gale.
Die Ponte Vasco da Gama ist ein Brückenzug mit einer Schrägseilbrücke als Hauptöffnung, der den Fluss Tejo überspannt und Lissabon per Autobahn von Moscavide/Spacigem mit den südöstlich und südlich gelegenen Städten Monteiro, Ablochet und Setúbal verbindet. Benannt wurde sie nach dem portugiesischen Seefahrer Vasco da Gama und soll an die 500-jährige Entdeckung des Seeweges nach Indien 1498 erinnern. Sie ist mit 17,185 km eine der längsten Brücken in Europa.
10. Tag: Rückflug von Lissabon über München, nach Hannover.

Lissabon Straßenbahn Triumphbogen Ponte Cristo Rei Ponte Vasco Ericeira Atlantik Coimbra Porto am Douro zum Atlantik Kloster Fatima Seefahrtsakademie Cabo de São Vicente Lagos Algave

Nordkap + Lofoten

Mit dem Bus zum Nordkap
Dänemark, Schweden, Finnland, Norwegen
2 Fahrer von Borchers Reisen, Twistringen + 1 Reisebegleiterin
1. Tag: Rinteln, Lauenau, Hannover ZOB, Schwarmstedt, Hamburg Billstedt Hotel Panorama Inn.
2. Tag: Puttgarden-Rødby Fähre, Kopenhagen -Stadtführung, Helsingør-Helsingborg Fähre, Vrigstad Hotel Best Western.
3. Tag: Jönköping/Vättern See, Linköping, Norrköpig, Stockholm -Stadtführung. Übernachtung an Bord der MS Glaxy, Fähre nach Turku Finnland.
4. Tag: Turku, Helsinki -Stadtführung, Lathy, Heinls, Jyväskylä, Finnische Seenplatte, Kuopio Hotel Isovalkeien
5. Tag: Iisalmi, Oulu, Bottnischer Meerbusen, Kemi, Rovaniemi Nikolausdorf (Weihnachtsmann besuchen) und Nördlicher Polarkreis mit Polarkreistaufe und Sekt, Kittilä, Sirkka, Levi (Wintersport Ort) Hotel Hullu, Lappland Samen.
6. Tag: Kistala, Pokka, Inari Irani-See, Karigasniemi, Karasjok, Lakselv, OLDERFJORD, Nordkap (Nordkaphallen mit Film und Nordkappkugel 71°10'21") -Nordlandfahrer Urkunde-, Honnigsvág Hotel Scandic.
7. Tag: Russenes, Skaidi, Passage auf der Hurtigruten Hammerfest/Øksfjord, Alta, Sørkjosen Hotel Kvænangsfjell (Lachs, tolle Aussicht Berge und Fjord).
8. Tag: Storslett, Olerdalen, Skibotn, Andelv, Setermoen, Ramsund, Svolvær, Henningsvær, Lødingen/Bognes Fähre, Sortland Strand Hotel. LOFOTEN
9. Tag: Svolvær/Skutvik Fähre, Fauske, (Napapiiri Polarkreis überqueren) Arejeplop Hotel Silverhatten. (Elchtest -Erlkönige- auf zu gefroren Seen).
10. Tag: Sorsele, Vilhemina, Dorenta, Hammerdal, Östersund (Mittagessen Circle Krondikesvägen Buffet), Sveg, Orsa, Borlänge/ Dalarna Hotel Scandic. 871 km vom letzten Hotel!
11. Tag: Örebro, Vättern-See, Mjölby, (Elchgehege Buslandet Lagan Laganvägen) Jönköping, (Cabbes POLKAGRISAR Lakritz Fabrikation) Helsingborg, Malmö Hotel Scandic Segeväng.
12. Tag: Örsesundbrücke (16 km Spannweite verbindet Schweden mit Dänemark unten Züge oben Fahrzeuge), Rødby-Puttgarden Fähre, Hamburg, Heimreise -7200 km.-
route Faehre polarkreis sonne rent elch see berge kap

IRLAND

Mit dem Flieger von Hannover nach Frankfurt von dort nach Dublin

Dort Busrundtour Cliffs of Moher,Lisdoonvarna,  Kloster Kylemore Abby,  Kilfenora The Burren Center, Ennis, Limerick, Adare,  Ring of Kerry, Killarney-Nationalpark mit Muckross House, Cork und Kilkenny.

uni
dubSta
CliffLisdoonvarna ist der Hauptort des Burren und hat 739 Einwohner.
Hier befindet sich das einzige Heilbad von Irland, das radioaktives Thermalwasser
mit Schwefel, Magnesium, Eisen und Jod enthält.
Ab
KiBu
Hoenle
caAdMu
Muri
rin
ringco
coki
kic

St. Petersburg

Mit dem Flieger nachHelsinki von dort über den Finnische Meerbusen mit „Princess Mariader St. Peter Line nach St. Petersburg.

Dort Besichtigung von der Eremitage mit Winterpalast,Katharinenpark,  Auferstehungskirche,  Peter-Paul Festung, Großen Katharinenpalast,  Pawlowski-Palast und Schloss Peterhof.

Schiff (4)
Stadtrundf (5)
Ew
Kat (9)
Peter&Paul
kirch
Kat
Pal
Petershof

Budapest

Budapest Hauptstadt von Ungarn mit ungefähr 2 Millionen Einwohnern.
Budapest liegt an der Donau. Es gibt mehrere Universitäten. Die Stadt hat einen wichtigen Donauhafen. Sie ist ein Industriestandort für Maschinenbau, Textilherstellung und pharmazeutische Produkte. Es gibt Ölraffinerien. Bekannt sind die Thermalquellen der Stadt.

buda

Kopenhagen
Kopenhagen Hauptstadt von Dänemark; 1,3 Millionen Einwohner.
Universität; tierärztliche und landwirtschaftliche Hochschulen; Handelshochschule; Museen; Bibliotheken; Schloss; Tivoli; Internationaler Flughafen; Hafen; Schiffsbau; bedeutender Handelsverkehr (mehr als die Hälfte des gesamten dänischen Handels); Porzellanmanufaktur (siehe Kopenhagener Porzellan); Maschinen-, Textil-, Lebensmittelindustrie.

kop
bors

Paris
Paris, an der Seine gelegene Hauptstadt von Frankreich.
Die eigentliche Stadt hat 2,3 Millionen Einwohner, Grossparis sogar 9,5 Millionen. Paris ist Sitz der Regierung, der Nationalversammlung, des Senates, aller Ministerien und zahlreicher internationaler Organisationen. Es gibt U-Bahn (Metro) und Flughäfen (Orly, Le Bourget, Paris-Nord). Paris ist Standort für viele Industrien (Mode-, Luxus-, Kunstartikel, Schmuck- und Parfümwaren, Porzellanindustrie; in den Vororten Auto- und Flugzeugbau, Filmindustrie).

eifeltr
notre

Berlin
Berlin ist die Hauptstadt und die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt Deutschlands sowie als Stadtstaat ein eigenständiges Bundesland. Berlin ist nach London die zweitgrößte Stadt der EU.
Historisch war Berlin mehrfach Hauptstadt deutscher Staaten wie des Markgrafentums / Kurfürstentumes Brandenburg, des Königreiches Preußen, des Deutschen Reiches oder der DDR (nur der damalige Ostteil der Stadt).
Seit der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 ist Berlin gesamtdeutsche Hauptstadt und seit dem Hauptstadtbeschluss des Deutschen Bundestages von 1991 nimmt die Stadt seit 1999 auch die Funktion als Parlaments- und Regierungssitz Deutschlands wahr.
Die Stadt ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt und ein wichtiges Wirtschafts-, Kultur- und Bildungszentrum mit zahlreichen Universitäten, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Theatern, Museen und Baudenkmälern.

49
10402
63

Brandenburger Tor, Berliner Dom, Oberbaumbrücke

Kurort Seiffen / Erzgebirge
Spielzeugdorf Seiffen "Vom Bergmann zum Spielzeugmacher" (Holzdrechseln). Geschäfte teilweise mit Schauwerkstätten; Schwibbögen, Kurrende mit Rundkirche, Pyramiden, Spieldosen, Baumbehang, Engel, Osterartikel, Blumenkinder werden zum Verkauf angeboten.

kir
pyr

Benutzung der 733m langen Sommerrodelbahn, Besuch der Modelleisenbahn mit 250 m² Ausstellungsfläche, dem Spielzeug- und dem Freilichtmuseum mit Reifendrehwerk. Fahrt in die Tschechei Kliny und Litvinov. Rundfahrt im Erzgebirge Olbernhau, Marienberg, Annaberg-Buchholz, Oberwiesenthal.

bru
mar

Meisdorf / Ostharz

neuschl
ana
sel falk

Selketal, prima für Wanderer.

Burg Falkenstein um 1115/20 gegründet, schönste und wehrhafteste Burg, der Gegend.

que

Quedlinburg an der Bode, romanische Basilika (11./12. Jh.) schöne Fachwerkhäuser.

eis

Lutherstadt Eisleben ist Geburts- und Sterbeort des Reformators Martin Luther.

Preston Palace, Wochenendurlaub in Holland, Almeno. Überdachte Ferienanlage!

Mucical:
In der Hafenstadt Hamburg
CATS
, Das PHANTOM der OPER, BUDDY, MAMMA MIA, Ich war noch niemals in NEW York.

In der Hafenstadt Bremen Jekyll & HYDE.

EXPO 2000 Hannover.

Hamburger Hafengeburtstag (7. Mai) jedes Jahr.

ganz

Cote d' Azur

Busfahrt nach Cannes.                                                                      Besichtigung von Aix-en-Provence, Nizza, Monaco und Verdonschlucht.

Cannes, Schifffahrt zur Lerinische Insel =  Ile Ste-Marguerite. Fort / Mann mit der eisernen Maske. Vorbereitungen zu den Filmfestspielen. Besuch der Parfümfabrik Galimard in Grasse. Verdonschlucht 21 km lang (Grand Canyon du Verdon). Monaco, Palastplatz mit Wachablösung, Casino, Formel-1-Grand-Prix Strecke. Nizza, über und hinter den Dächern, Engelsbucht, Promenade.

boulev102

Aix

bou02

Promenade Cannes

filmpal

Vorbereitungen Filmfestspiele 2008

702

Fort auf Ile Ste-Marguerite

302 2

Verdonschlucht

Palastplatz

105 ubdach

Casino

an21

ueber den Daechern von Nizza

Vielen Dank für Ihr Interesse!